Ladendiebe gefasst

Ort: Leipzig: OT Seehausen, Handelsstraße
Zeit: 23.01.2013, gegen 16:30 Uhr
Durch einen Ladendetektiv (49) wurde der Polizei am gestrigen späten Nachmittag mitgeteilt, dass drei männliche Personen in einem Einkaufsmarkt Gegenstände aus dem Warenangebot entwendeten. Sie verließen ohne zu bezahlen den Einkaufmarkt und fuhren mit einem PKW Mercedes davon. Der Hinweisgeber hielt mit der Polizei Kontakt und verfolgte das Fahrzeug. In der Wiederitzscher Straße in Gohlis konnte der PKW durch mehrere Polizeifahrzeuge gestellt werden. Im Fahrzeug wurden drei armenische Staatsbürger (36, 35, 33) gestellt und vorläufig festgenommen. Auf der Rücksitzbank lag eine präparierte Einkaufstasche. In dieser Tasche befand sich das Diebesgut. Eine schwarze Damenhandtasche mit der elektronischen Diebstahlsicherung lag auf den Boden der Einkaufstasche, außerdem noch zwei Langarm-T-Shirts. Im Fußraum zwischen vorderer und hinterer Sitzbank lagen zwei neuwertige Jeanshosen.
Der PKW wurde vor Ort abgeschlossen und die drei Täter in das nächste Polizeirevier gebracht. Hier wurden alle erforderlichen Identitätsfeststellungen und Fahndungsmaßnahmen durchgeführt. Eine der drei Personen war bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Nach den Personalienfeststellungen und des eingeleiteten Ermittlungsverfahrens wegen besonders schweren Diebstahls wurden die Personen wieder entlassen. Das Fahrzeug war fahndungsfrei. (Vo)