Mutige Kassiererin/Zeugenaufruf

Mittweida – (SP) Mutig gehandelt hat am Donnerstagabend, kurz vor Ladenschluss, eine Kassiererin (35 Jahre) in einem Einkaufsmarkt auf der Bahnhofstraße. Ein unbekannter Mann stand mit einem 6er Pack Bier an der Kasse. Die Verkäuferin scannte die Ware ein. Als sich die Kasse öffnete, zog der Unbekannte plötzlich ein ca. 30 cm langes Messer und forderte das Geld aus der Kasse. Statt das Geld herauszugeben, drückte die Frau den Alarmknopf, bis der Filialleiter auf die Situation aufmerksam wurde. Der Täter flüchtete ohne das Bier aus dem Markt in Richtung Schwanenteich. Er war ca. 1,80 Meter groß, dürr, ca. 40 bis 50 Jahre alt und trug blaue Jeans, eine dunkle Jacke, einen grauen Schal und ein Kapuzen-Shirt. Die Polizei fragt, wer kennt den Mann? Wer hat am Donnerstagabend, gegen 20 Uhr, Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit der Straftat stehen könnten? Hinweise nimmt das Polizeirevier Mittweida, Tel. 03727 980-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.