Nichts Brauchbares gefunden?

Freiberg – (SP) Am Donnerstag, in der Zeit von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr, weckte ein VW Polo bei unbekannten Tätern das Interesse. Der Polo war auf einem Parkplatz auf der Frauensteiner Straße abgestellt. Die Unbekannten schlugen die Seitenscheibe der Beifahrertür ein und durchsuchten den Pkw. Offenbar konnten sie nichts Brauchbares finden, richteten aber einen Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro an.