Seniorin beraubt und verletzt

Zeit: 23.01.2013, gegen 17.10 Uhr
Ort: Dresden-Seevorstadt
Am gestrigen späten Nachmittag ist eine ältere Dame (76) von einem Unbekannten beraubt worden. Die Frau wurde dabei verletzt und musste ambulant versorgt werden. Die 76-Jährige lief die Mosczinskystraße entlang, als ihr ein Unbekannter von hinten die Handtasche entriss. Die Frau versuchte noch die Tasche festzuhalten, kam dabei jedoch zu Fall und verletzte sich am Arm. Der Täter entkam unerkannt. Zu ihm liegt nur eine sehr vage Personenbeschreibung vor. Demnach soll es sich um einen jungen Mann gehnadelt haben, der schwarz gekleidet war. In der Tasche befanden sich neben persönlichen Gegenständen ein Handy sowie 25 Euro Bargeld. Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes. (ml)