Abbiegefehler mit Folgen

Reichenbach – (js) Der Fahrer (47) eines VW-Transporters hielt am Donnerstagabend auf der Friedensstraße sein Fahrzeug an und schaltete das Warnblinklicht ein. Dahinter hielt ein anderer Pkw. Kurz darauf wollte ein 19-Jähriger mit seinem Kia an den beiden Fahrzeugen vorbei fahren. Der Transporter fuhr jedoch plötzlich los und übersah beim Linkseinbiegen in eine Einfahrt den Kia. Die beiden Fahrzeuge kollidierten miteinander. Der Kia schleuderte anschließend nach rechts von der Fahrbahn und traf frontal auf einen Metallzaun. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.