Gaszähler umgeklemmt

Reichenbach – (js) Einem 25-jährigen Tatverdächtigen wurde durch die Stadtwerke am 12. März 2012 die Gasversorgung gesperrt und der Zähler ausgebaut. Zu einem bisher nicht bekannten Zeitpunkt klemmte der Täter den Zähler einer leer stehenden Wohnung in der Robert-Müller-Straße ab und montierte diesen an die eigene Gasleitung. Unmittelbar vor einem Neubezug der Wohnung stellte der Mann den Originalzustand wieder her, um nicht entdeckt zu werden. Der eingetretene Schaden kann noch nicht genau beziffert werden.