Polizei sucht 75-jährigen Rentner – Mithilfe der Bevölkerung benötigt

Zittau, Hirtstraße
24.01.2013, 20:00 Uhr
Seit Donnerstagnachmittag sucht die Polizei in Zittau einen 75- jährigen Mann. Dieser wurde durch seine Ehefrau als vermisst gemeldet, da er nach einem Arztbesuch in Zittau nicht mehr nach Hause kam.
Der Vermisste Siegfried Beier stammt aus Leutersdorf. Der Pkw, welchen er nutzte, wurde durch die Polizei in Zittau auf der Hirtstraße, in der Nähe der Arztpraxis, aufgefunden.

Er wird wie folgt beschrieben:
–          ca. 1,72 m groß
–         stabile Figur
–         schwarzes Haar, an den Schläfen grau meliert
–         trägt eine rotbraune Hornbrille

Zur Bekleidung ist folgendes bekannt:
–         schwarze Hose
–         graues Hemd
–         olivgrün gemusterter Pullover
–         schwarzer Anorak
–         schwarze Knöchelschuhe
–         grüner Jägerhut

Umfangreiche Suchmaßnahmen durch die Polizei bis zum jetzigen Zeitpunkt führten nicht zum Auffinden des Mannes.

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung.
–            Wer hat am Donnerstagnachmittag in Zittau im Bereich der Hirtstraße einen älteren Herrn gesehen, auf welchen die Personenbeschreibung zutrifft?
–            Wer kann Angaben zum Verbleib von Herrn Beier machen?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Zittau telefonisch unter 03583 62-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.