Seitenscheiben eingeschlagen

Marienberg – (SP) Am Donnerstag, gegen 13.20 Uhr, parkte ein 27-Jähriger seinen Opel Corsa auf der Industriestraße. Als er gegen 22.15 Uhr zurück zu seinem Auto kam, musste er feststellen, dass unbekannte Täter die vordere rechte Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Der Pkw wurde weder durchwühlt noch wurde etwas entwendet. Allerdings muss der Mann ca. 250 Euro für die Reparatur der Scheibe aufwenden und den Opel wieder in die Werkstatt bringen. Denn bereits am 22. Januar 2013 hatten ebenfalls Unbekannte die linke Seitenscheibe zerschlagen und den linken Außenspiegel abgetreten. Auch während dieser Tat stand der Opel auf einem Parkplatz in der Industriestraße, zwischen ca. 13 Uhr bis gegen 22.15 Uhr. Der Sachschaden wurde hier auf ca. 600 Euro geschätzt.