Barfuß geflüchtet

Plauen – (rl) Samstagfrüh kam es in der Bismarckstraße zu einem Beziehungsstreit zwischen einem 39-Jährigen und seiner 50-jährigen Freundin. Im Verlauf des Streits holte sie ein Küchenmesser und drohte dem Mann damit. Der 39-Jährige flüchtete barfuß auf die Straße und holte die Polizei zur Hilfe. Die zum Ort eilenden Beamten konnten die Wogen glätten, stellten jedoch fest, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wurde. Seine kalten Füße kann er jetzt in der Justizvollzugsanstalt Zwickau wärmen. Gegen die Frau wird wegen Bedrohung ermittelt.