Betrunkener rammt drei parkende Autos

Hohenstein-Ernstthal – (rl) Der 22-jährige Fahrer eines Honda hat am Samstag, kurz vor Mitternacht, einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem drei parkende Fahrzeuge beschädigt und seine 21-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurden. Er befuhr die Schubertstraße in Richtung Lungwitzer Straße, als er die Kontrolle über seinen Pkw verlor und einen VW Fox streifte. Im Anschluss fuhr er frontal gegen einen geparkten Opel, den er wiederum auf einen Toyota schob. Es entstand ein Sachschaden von circa 21.000 Euro. Der Honda-Fahrer stand mit über 1 Promille merklich unter Alkoholeinfluss und hatte keinen gültigen Führerschein.