Zwei Leichtverletzte auf S 217

Marienberg, OT Rübenau – (Sch) Am Samstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 82-Jähriger mit seinem Pkw Renault Clio die S 217 von Rübenau in Richtung Ansprung. Vor einer Rechtskurve überholte er bei winterglatter Fahrbahn Fahrradfahrer. Dabei kam der Pkw ins Schleudern, rutschte in den linken Straßengraben und blieb dort auf der Seite liegen. Der Fahrer und die 76-jährige Beifahrerin konnten sich nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr bargen sie aus dem Pkw. Beim Unfall verletzen sich beide leicht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 5 000 Euro. Die S 217 blieb zur Unfallaufnahme und Bergung des Pkw für etwa zwei Stunden voll gesperrt.