Drei Autos in Unfall verwickelt

Striegistal (Bundesautobahn 4) – (Kg) Am Sonntagabend befuhren gegen 21.10 Uhr der 57-jährige Fahrer eines Mercedes Vito, der 42-jährige Fahrer eines Peugeot 5008 und der 27-jährige Fahrer eines Opel Combo die A 4 in Richtung Eisenach. Etwa 2,3 Kilometer vor der Anschlussstelle Hainichen wollte der Mercedes-Fahrer vom linken in den mittleren Fahrstreifen wechseln. Dabei kam der Vito nach rechts von der winterglatten Fahrbahn ab, schleuderte dann zurück und kollidierte mit dem Peugeot. Durch den Anstoß kam der Peugeot nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Im weiteren Verlauf stieß noch der Opel gegen den weiterhin schleudernden Mercedes. Danach kam der Mercedes erneut nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb auf einem angrenzenden Hang stehen. Bei dem Unfall wurde ein Insasse (29) des Opel leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 54.000 Euro.