Dritter Täter nach Verfolgungsjagd gefasst

Plauen – (js) Bereits am Freitagnachmittag konnte der dritte Flüchtige in seiner Wohnung in Plauen festgenommen werden. Nach einer Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und drei Straftätern in einem Audi A6 am letzten Donnerstag in Plauen war er noch auf der Flucht. Auf Grund von Ermittlungen kam ihm die Polizei rasch auf die Spur. Der 29-jährige Plauener wurde in seiner Wohnung angetroffen, versteckte sich zwar noch in einem Schrank, konnte aber festgenommen werden. Gegen ihn lagen bereits zwei Haftbefehle vor. Er hatte etwa 1,5 Gramm Crystal bei sich. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.