Lkw ausgewichen und verunglückt/Zeugen gesucht

Pfaffroda/OT Hallbach – (Kg) Ein bisher unbekannter weißer Lkw mit Anhänger befuhr am 28. Januar 2013, gegen 10.45 Uhr, die Bundesstraße 171 aus Richtung Hallbach in Richtung Olbernhau. In einer Linkskurve geriet der Lkw offenbar zu weit nach links, sodass die entgegenkommende Fahrerin (33) eines VW-Transporters nach rechts auswich, um eine Kollision mit dem Lkw zu vermeiden. Im weiteren Verlauf kam der Transporter zurück auf die Straße und kollidierte mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen (VW Golf, Peugeot 107). Dabei wurde die 33-jährige Transporter-Fahrerin schwer verletzt, die 27-jährige Fahrerin des Peugeot erlitt leichte Verletzungen. Der 64-jährige Fahrer des Golf blieb unverletzt. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9 500 Euro. Der Lkw setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Eine Berührung zwischen Lkw und VW-Transporter gab es nicht. Es werden Zeugen zu diesem Unfall gesucht. Wer kann Angaben zum Unfallhergang, zur Fahrweise des Lkw bzw. zum Lkw selbst und dessen Fahrzeugführer machen? Unter Telefon 03735 606-0 nimmt das Polizeirevier Marienberg Hinweise entgegen.