Vorsicht geboten

Zeit: 27.01.2013, 13:34 Uhr
Ort: Coswig, Moritzburger Straße
Ein aufmerksamer Bürger rief am Sonntagmittag bei der Polizei an, weil er mehrere Kinder (ca. 14 Jahre) am Rande des Spitzgrundteiches beobachtet hatte. Sie machten offenbar Anstalten den zugefrorenen Teich zu betreten. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, wollten die Kinder gerade auf die Eisfläche laufen. Die Beamten unterbanden das Vorhaben und belehrten die Kleinen. Diese zeigten sich einsichtig und verließen den Ort. (ml)
Die Bevölkerung wird gebeten, auch in den nächsten Tagen verstärkt darauf zu achten, dass Teiche und Seen nicht betreten werden!