Wegen gefährlichen Eingriffs …

Ort: Espenhain, Leipziger Straße/B 95
Zeit: 26.01.2013, gegen 19:15 Uhr
… in den Straßenverkehr ermittelt jetzt die Leipziger Polizei. Angezeigt hatte die Tat ein junger Mann (31) aus Borna. Er war während seines Dienstes als Wachschützer mit einem Pkw VW Up auf der B 95 in Espenhain unterwegs. Dort traf das Fahrzeug ein unbekannter Gegenstand, der vermutlich aus einem Mehrfamilienhaus geworfen worden war. Durch den Aufprall war die Windschutzscheibe gerissen, Glasteile abgesplittert. Außerdem hatte der Einschlag am Dachrand eine ca. 5 cm lange Delle verursacht. Der Autofahrer wurde nicht verletzt. Die Ermittlungen laufen. (Hö)