Zwei Unfälle mit Unfallflucht – Zeugen gesucht

K 8610 zwischen Löbau und Herwigsdorf, Abzweig Ebersdorf
21.01.2013, 15:15 Uhr
Am Nachmittag des 21. Januar 2013 ereignete sich auf der K 8610 zwischen Löbau und Herwigsdorf in einer Linkskurve hinter dem Abzweig Ebersdorf ein Verkehrsunfall. Dabei kam es zwischen zwei im Gegenverkehr befindlichen Fahrzeugen zur Berührung der Außenspiegel und es entstand Sachschaden. Der in Richtung Löbau fahrende Pkw entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Unfall. Vor allem die Fahrerin eines ebenfalls in Richtung Herwigsdorf unterwegs gewesenen roten Pkw wird um Mithilfe gebeten.

Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Rumburger Straße
25.01.2013,14:30 Uhr
Ein unbekannter Pkw fuhr von der Nordstraße auf die Rumburger Straße in Richtung Löbau auf und missachtete wohl die Vorfahrt eines Suzuki, welcher auf der Rumburger Straße ebenfalls in Richtung Löbau unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. In der Folge entfernte sich der unbekannte Pkw jedoch unerlaubt von der der Unfallstelle. Am Suzuki entstand Schaden von ca. 1.500 Euro. Es werden Zeugen zum Sachverhalt gesucht.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Unfallfluchten nimmt das Polizeirevier Zittau-Oberland unter 03583 62-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (jk)