Autofahrer verursacht 50.000 Euro Schaden

Crimmitschau – (km) Am Dienstagabend hat ein 81-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall mit ca. 50.000 Euro Schaden verursacht. Er verlor auf der Leipziger Straße die Kontrolle über seinen VW Polo und stieß gegen einen geparkten Opel. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel auf einen davor abgestellten Citroen, dieser auf einen BMW und der BMW wiederum auf einen Renault geschoben. Dabei entstand an drei der fünf beteiligten Autos Totalschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.