Bürger stellen Alkoholsünderin

Reichenbach – (km) Aufgrund von zwei aufmerksamen Bürgern konnte eine betrunkene Autofahrerin an der Weiterfahrt gehindert werden. Die 51-Jährige fiel den beiden Männern auf der Rosa-Luxemburg-Straße auf, da sie mit ihrem Chrysler Schlangenlinien fuhr. An der Ampelkreuzung Am Graben gelang es ihnen, die Frau zu stoppen. Die herbeigerufenen Beamten stellten einen Alkoholwert von 2,48 Promille fest. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.