Diebstahl aus unverschlossenem LKW in Grimma

Ort: Grimma, Malzmühlgasse
Zeit: 29.01.2013, 14:30
Keine neue Begehungsweise von Diebstahl stellt folgender Fall dar, welcher sich gestern in Grimma in der Malzmühlgasse ereignete: Der Fahrer des LKW war zu einem Auftrag in der Malzmühlgasse in Grimma unterwegs. Etwa zehn Minuten dauerten die Arbeiten an, welche in Fahrerseite zum Fahrzeug getätigt wurden. Diese Zeit nutze ein unbekannter Täter, um von der Beifahrerseite den Rucksack aus dem unverschlossenen Fahrzeug zu entwenden. Sofort nach Einsteigen in das Fahrzeug bemerkte der Fahrer das Fehlen des Rucksacks, in welchem sich eine EC-Karte und Bargeld befanden. Dieser erstatte Anzeige beim Polizeirevier Grimma. Es wird wieder einmal darauf hingewiesen, auch bei kurzzeitigem Verlassen des
Fahrzeuges dieses abzuschließen. Diese kurzen Momente werden genutzt, um Diebstähle aus Fahrzeugen zu begehen. (TrA)