Flüchtiger Autofahrer kehrte zurück

Breitenbrunn – (SE) Unklar stellte sich zunächst die Lage dar, als Beamte am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, zu einem verunfallten Pkw gerufen wurden. Das Fahrzeug der Marke BMW war auf der S 272 aus Richtung Schwarzenberg in Richtung Antonsthal unterwegs gewesen, als es offenbar von der Fahrbahn abkam, gegen einen Baum stieß und in der Böschung liegenblieb. Mit Eintreffen der Polizei konnte kein Fahrzeugführer mehr festgestellt werden. Ein Zeuge (Alter liegt der Pressestelle derzeit nicht vor) hatte jedoch beobachtet, wie eine Person etwas aus dem Fahrzeug nahm und sich entfernte. Noch während der Maßnahmen am Unfallort kehrte der vermutliche Verursacher (34) dorthin zurück. Er hatte noch die Autoschlüssel einstecken und gab an, gefahren zu sein. Weiter räumte er ein, Drogen konsumiert zu haben. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Der Mann blieb zur Beobachtung über Nacht im Krankenhaus. Das Fahrzeug, an welchem ein Sachschaden von ca. 3 000 Euro entstand, wurde abgeschleppt.