Straßenbahnfahrer bestohlen

Ort: Leipzig-Grünau, Schönauer Ring
Zeit: 29.01.2013, 13:35 Uhr
Der Fahrer (52) einer Straßenbahn der Linie 8 befand sich zu dieser Zeit an der Endstelle Grünau-Nord. Er verließ während seiner Pause die Fahrerkabine, dessen Tür er ins Schloss gezogen hatte und suchte eine Toilette auf. Plötzlich vernahm er einen Knall und eilte nach draußen. Er fand die Fahrerkabine offen stehend vor und musste das Fehlen seines Rucksackes feststellen. Offensichtlich hatte der Dieb gegen die Tür geschlagen, die dann aufgesprungen war, denn Beschädigungen wies die Tür nicht auf. Dem Straßenbahnfahrer entstand ein Schaden in Höhe von etwa 230 Euro. Er hatte sofort die Leitstelle informiert und Anzeige bei der Polizei erstattet. Beamte haben die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)