Trunkenheit im Verkehr

Zeit: 28.01.2013, gegen 17.00 Uhr
Ort: Riesa
Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise wurde am späten Nachmittag ein Fahrradfahrer (31) auf der Grenzstraße von einer Polizeistreife gestoppt und kontrolliert. Warum der Mann in Schlangenlinien fuhr, war schnell klar. Ein Atemalkoholtest bei dem 31-Jährigen ergab einen Wert von 2,54 Promille. Der Radfahrer wurde zur Blutentnahme gebracht. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt. (ml)