Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Zeit: 28.01.2013, gegen 18.15 Uhr
Ort: Dresden-Coschütz
Montag Abend ist ein Autofahrer von der Heilbonner Straße abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Lichtmast geprallt. Den Ermittlungen zufolge war der Fahrer auf der winterglatten Straße zu schnell unterwegs. Nach dem Unfall entfernte sich der Mann unerlaubt vom Unfallort. Der Lichtmast wurde erheblich (2.500 Euro) beschädigt. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen BMW der 3er Reihe gehandelt haben. (ml) Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.