Zu lang und zu hoch

BAB 4, Fahrtrichtung Dresden – Görlitz, GÜSt Ludwigsdorf
28.01.2013, 16:20 Uhr
Autobahnpolizisten haben am Montagnachmittag einen Lkw Volvo samt Anhänger, beladen mit neun Gebrauchtfahrzeugen, am Grenzübergang Ludwigsdorf aus dem Verkehr gezogen. Das Gespann hatte eine Gesamtlänge von 19,60 m und war 4,19 m hoch. Zulässig waren jedoch nur 18,75 m Länge und 4,00 m Höhe. Ausnahmegenehmigungen für die „Übermaße“ konnte der 45-jährige Fahrzeugführer nicht vorweisen. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. (sh)