VW Transporter vs. Skoda

Chemnitz OT Altchemnitz – (SP) Am Mittwoch, gegen 17.45 Uhr, fuhr der 58-jährige Fahrer eines VW Transporters aus einem Hausgrundstück auf die Annaberger Straße. Dabei beachtete er vermutlich den dort fahrenden Skoda Octavia (Fahrer: 32) nicht. Der Fahrer des VW fuhr auf den linken Fahrstreifen und ordnete sich anschließend wieder in den rechten Fahrstreifen ein. Dabei stieß er mit dem Pkw Skoda zusammen. Dieser wurde in der Folge nach rechts gedrückt und kollidierte mit Baumschutzbügeln. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Am Transporter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1 000 Euro, am Pkw Skoda in Höhe von ca. 16.000 Euro.