Blitzeis übersehen

Eichigt; OT Süssebach – (jk) Am Donnerstagmorgen befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Pkw die S 308 aus Richtung Eichigt in Richtung Süssebach. 500 Meter nach dem Ortsausgang in einer Linkskurve erkannte er das dort befindliche Blitzeis nicht, kam ins Schleudern, kippte auf die Fahrerseite und rutschte gegen einen Straßenbaum. Die Insassen mussten durch die Feuerwehr aus ihrem Pkw befreit werden. Der Fahrzeugführer blieb bei dem Unfall unverletzt und seine gleichaltrige Beifahrerin musste mit leichten Verletzungen ambulant behandelt werden. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden von 8.000 Euro.