Fußgänger schwer verletzt

Zeit: 30.01.2013, gegen 20.15 Uhr
Ort: Strehla, OT Forberge
Auf der Bundesstraße 182 bei Forberge kam es zu einem folgeschweren Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Pkw Renault. Ein offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stehender Fußgänger (30) lief auf der Fahrbahn und wurde von einem Renault erfasst. Der Renault-Fahrer war in Richtung Riesa unterwegs. Der Fußgänger erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 1,52 Promille. Am Renault entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. (ml)