Herrenloser Hund überfahren

Doberschau- Gaußig, OT Gaußig, Medewitzer Straße
30.01.2013,  06:00 Uhr
Der Fahrer eines Opel Astra befuhr mit seinem Fahrzeug von Medewitz kommend die Medewitzer Straße in Gaußig. Plötzlich lief ein Hund auf die Fahrbahn und wurde vom Opel erfasst. Der Hund verendete noch an der Unfallstelle. Da das Tier keine Steuermarke trug, konnte sein Besitzer bislang nicht festgestellt werden. Die Beseitigung des Kadavers übernahm die Gemeindeverwaltung. Am Astra entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. (as)