Sandsteinfigur beschädigt

Zeit: 29.01.2013, 19.00 Uhr bis 30.01.2013, 07.00 Uhr
Ort: Dresden-Neustadt
Eine Sandsteinfigur vor dem Museum für Sächsische Volkskunst an der Köpckestraße wurde das Opfer blinder Zerstörungswut. In der Nacht zum Mittwoch stießen Unbekannte die etwa mannshohe Figur von ihrem Sockel und zerstörten sie dadurch komplett. Bei der Figur „Kurfürstlicher Jäger“ handelt es sich um eine originalgetreue Kopie. Dennoch entstand ein erheblicher Sachschaden. Dieser wird mit rund 25.000 Euro beziffert. (ml) Die Dresdner Polizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht?
Wer hat in der Nacht zum Mittwoch verdächtige Personen im Umfeld des Tatortes gesehen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.