Vier Verletzte nach Kollision

Großschirma/OT Großvoigtsberg – (Kg) Der 88-jährige Fahrer eines Pkw Skoda befuhr am Donnerstag, gegen 9.30 Uhr, die Bundesstraße 101 aus Richtung Freiberg in Richtung Siebenlehn. An der Einmündung ins Gewerbegebiet Zellwaldring bog er nach links ab, wobei er mit einem aus Richtung Siebenlehn entgegenkommenden Pkw Opel (Fahrer: 80) kollidierte. Bei dem Unfall wurden beide Pkw-Fahrer sowie die Beifahrerin (88) des Skoda leicht verletzt. Die Beifahrerin (79) des Opel erlitt schwere Verletzungen. An den beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 12.000 Euro.