Audi-Fahrer mit 1,14 Promille gestoppt

Zwickau – (km) Am frühen Samstagmorgen hat die Polizei einen 36-jährigen Alkoholsünder aus dem Verkehr gezogen. Der junge Mann war mit seinem Audi auf der Antonstraße unterwegs, als er den Beamten durch seine unsichere Fahrweise auffiel. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Eine Blutentnahme folgte und der Führerschein des Mannes wurde einbehalten.