Auto erfasste Fußgänger – Polizei sucht Zeugen

Zeit: 30.01.2013, gegen 17.40 Uhr
Ort: Dresden-Neustadt
Mittwochabend kam es auf der Kreuzung Görlitzer Straße/Seifhennersdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Bisherigen Ermittlungen zufolge soll der Pkw-Fahrer von der Görlitzer Straße in die Seifhennersorfer Straße abgebogen sein und dabei den Fußgänger (24) erfasst haben. Nach einem kurzen Wortwechsel zwischen den Beteiligten, entfernte sich der Autofahrer unerlaubt vom Unfallort. Der 24-jährige Fußgänger wurde leicht verletzt und musste ambulant versorgt werden.
Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall an der der Kreuzung Görlitzer Straße/Seifhennersdorfer Straße beobachtet? Wer kann Aussagen zu dem Pkw oder dessen Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.