Ford offenbar bei Dieben begehrt

Zittau, Äußere Weberstraße, Dr.-Friedrichs-Straße
Nacht zum 31.01.2013
Auf Fahrzeuge der Marke Ford hatten es Diebe in der Nacht zum Donnerstag in Zittau abgesehen. Auf der Äußeren Weberstraße brachen sie in einen Ford Kuga, einen Ford Mondeo und in zwei Ford Focus ein und versuchten, die Fahrzeuge zu starten. Weil sich die Fahrzeuge jedoch nicht in Gang setzen ließen, brachen die Diebe ihr Vorhaben ab und verschwanden. Trotzdem hinterließen sie einen Schaden von etwa 2.300 Euro.

Bei einem drei Jahre alten Ford Focus auf der Dr.-Friedrich-Straße allerdings waren die Täter erfolgreich. Der dort entwendete Wagen hatte noch einen Zeitwert von etwa 12.150 Euro; an dem Focus waren die Kennzeichen GR-KF 708 angebracht. (as)