Fußgängerin im Krankenhaus

Ort: Borna, Sachsenallee
Zeit: 31.01.2013, gegen 14:30 Uhr
Die Fahrerin (28) eines Pkw VW Polo befuhr die Sachsenallee in Richtung am Breiten Teich im rechten Fahrstreifen. Nach der Einmündung Teichstraße erfasste sie eine Fußgängerin (78), welche die vierspurige Fahrbahn im dichten Verkehr überquerte. Bei dem Unfall wurde die Seniorin schwer verletzt. Sie liegt jetzt im Krankenhaus. Die junge Autofahrerin erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich versorgt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 3.000 Euro. Die 28-Jährige, die ihren Führerschein vorerst abgeben musste, hat sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten. (Hö)