Reifencontainer ausgeräumt

Zittau, Löbauer Straße
31.01.2013, 20:00 Uhr – 01.02.2013, 05:50 Uhr
Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte im Bereich der „Nordspange“, B 178 N, einen Mercedes Kleintransporter. Auf dessen Ladefläche befanden sich etwa 120, teils neuwertige PKW- Kompletträder. Polizeibeamte des Polizeireviers Zittau übernahmen den Sachverhalt und stellten nach eingehender Prüfung fest, dass die durch den Fahrer des Kleintransporters vorgelegten Rechnungen gefälscht waren. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Räder aus einem Einbruch in den Kundenreifen-Container eines Autohauses in Zittau stammen. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 21.000 Euro.