Beim Ausweichen ins Schleudern geraten/Zeugen gesucht

Lengefeld/OT Obervorwerk – (Kg) Der 57-jährige Fahrer eines Renault Megane befuhr am 3. Februar 2013, gegen 14 Uhr, die Staatsstraße 226 aus Richtung Lengefeld in Richtung B 101. In einer Linkskurve kam ihm nach seinen Angaben eine bisher unbekannte Pkw-Limousine fahrbahnmittig entgegen. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der 57-Jährige nach rechts aus und bremste. Im weiteren Verlauf geriet der Renault auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Waldstück auf dem Dach zum Liegen. Der 57-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Am Renault entstand mit ca. 3 000 Euro Totalschaden. Eine Berührung zwischen dem Renault und dem unbekannten Pkw gab es nicht. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Pkw machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 03735 606-0 beim Polizeirevier Marienberg zu melden.