Diebe kappten Telefonleitung

Lunzenau – (SE) In der Zeit vom  3. Februar 2013, 19 Uhr, bis 4. Februar 2013, 7 Uhr, schlugen dreiste Diebe auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Lunzenau und Rochsburg zu. Die unbekannten Täter trennten die Telefonleitung zwischen zwei Masten durch und entwendeten ca. 150 m Kabel. Der so angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro. Ob es dabei zu Störungen im Fernmeldeverkehr kam, ist nicht bekannt.