Drogenfunde

Zeit: 01.02.2013, gegen 13:10 Uhr
Ort:  Sebnitz, Dr.-Steudner-Straße
Auf der Dr.-Steudner-Straße stoppten Beamte des Polizeireviers Sebnitz einen PKW Opel Corsa und führten eine Kontrolle durch. Dabei stellten sie beim Fahrzeugführer (m/31) den Einfluss von Drogen (Amphetamine) fest. Bei der Durchsuchung des 31jährigen stellten die Beamten im Genitalbereich eine Tüte mit 2,4 Gramm Crystal sicher.

Zeit: 01.02.2013, gegen 18:15 Uhr
Ort:  Neustadt, Maxim-Gorki-Straße
Fündig wurden Beamte des Polizeireviers auch bei einem 21jährigen Radfahrer. Er fiel den Beamten des Polizeireviers Sebnitz auf, weil er mit dem Rad ohne Beleuchtung auf der Maxim-Gorki-Straße unterwegs war. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten eine Tüte mit Marihuana (10,9 Gramm), welche der 21jährige in der Hand hielt. Weiterhin entdeckten die Beamten in der Bauchtasche des Jugendlichen eine Filmdose mit 1,1 Gramm Crystal. Die Herkunft des mitgeführten Fahrrades konnte vor Ort nicht genau geklärt werden, es wurde deshalb in Verwahrung genommen. Die aufgefundenen Drogen behielten die Beamten ebenfalls ein. Gegen den 21jährigen wird nun wegen des Verdachtes der Hehlerei und wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt.
(tg)