Garagenbrand

Plauen – (hje) Am Sonntagabend rückten die Plauener Berufsfeuerwehr und die FFW von Plauen zu einem Garagenbrand auf dem Maximilian-Kolbe-Weg in Plauen aus. Gegen 21:45 Uhr bemerkten Anwohner einen Feuerschein. Nach dem Löschen stellten die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten fest, dass sich ein Pkw Audi A 3 in der Garage befand, welcher völlig ausgebrannt war. Am Fahrzeug befanden sich keine amtlichen Kennzeichen. Der Besitzer des Pkw und die Brandursache sind derzeit noch nicht bekannt. Der Brandschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.