Holzdiebstahl

Klitten, Privatwald
28.01.2013, 16:00 Uhr – 02.02.2013, 16:00 Uhr
Ein 52-Jähriger informierte am Sonntag die Polizei, dass offenbar in der vergangenen Woche dreiste Diebe 14 Bäume in einem Privatwald gefällt und gestohlen haben. Die Kiefern bzw. Birken waren 15 bis 20 Jahre alt. Sie wurden möglicherweise mit einer Seilwinde aus dem Wald gezogen, zerkleinert und das Holz dann abtransportiert. Der entstandene Schaden konnte noch nicht beziffert werden. (mg)