Ins Schleudern geraten

Aue – (Kg) Gegen 11.10 Uhr befuhr am Sonntag die 54-jährige Fahrerin eines Pkw Toyota die Staatsstraße 255 aus Richtung Aue in Richtung Becherweg. In einer Rechtskurve geriet der Toyota auf feuchter Fahrbahn ins Schleudern und auf den Gehweg. Danach drehte sich der Pkw um die eigene Achse, geriet auf die linke Fahrbahnseite und blieb mit dem Heck an einem Felsen stehen. Der entstandene Sachschaden am Toyota beziffert sich auf ca. 3 000 Euro. Verletzt wurde niemand.