Kabel gestohlen

Zeit:   04.02.2013, 09.01 Uhr
Ort:    Riesa
Unbekannte drangen nach dem Zerschneiden eines Maschendrahtzaunes in das Gelände einer Mineralölfirma ein. Von einer Kohleförderanlage entwendeten sie ca. 200 Meter Kabel und verursachten somit einen Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.
(wk)