Leergutdiebe geschnappt

Mittweida – (He) Ein 21-Jähriger teilte am Sonntagabend der Polizei mt, dass er zwei Unbekannte beobachtete, die von einem Markt an der Schillerstraße Leergut entwendet und mit einer Sackkarre weggefahren haben. Der junge Mann fuhr den Diebe mit seinem Auto ein Stück hinterher und konnte so den Beamten konkrete Hinweise geben. Die führten sie zu einer Kleingartenanlage an der Heinrich-Heine-Straße und von dort die Spuren einer Sackkarre  im Schnee bis zum Hinterhof eines Hauses an der Bahnhofstraße. Im Fahrradkeller stand die Sackkarre, beladen mit elf Kästen Leergut. Schnell führte die Beamten der Weg dann zu den zwei Tatverdächtigen (22/w und 26/m). Sie gaben zu das Leergut im Wert von rund 33 Euro gestohlen zu haben. Anzeige wegen des Verdachts des Diebstahls wurde gefertigt.