Rad gestreift

Thum – (Kg) Die B 95 aus Richtung Thum in Richtung Gelenau befuhren am Montagmorgen, gegen 8.15 Uhr, der der 44-jährige Fahrer eines Lkw Mercedes mit Anhänger und 50-jährige Fahrer eines Pkw Toyota. Als der Lkw eine Steigung in Schrittgeschwindigkeit und mit eingeschalteter Warnblinkanlage befuhr, wollte der Pkw-Fahrer an diesem vorbeifahren. Wegen Gegenverkehrs bremste der Toyota-Fahrer und streifte dabei ein Rad des Anhängers. Insgesamt beziffert sich der entstandene Sachschaden auf ca. 2 500 Euro. Verletzt wurde niemand.