Senior beim Einsteigen schwer verletzt/Zeugen gesucht

Chemnitz OT Altchemnitz – (Kg) Am 13. Januar 2013 wollte gegen 14 Uhr an der Endhaltestelle Altchemnitz, Bereich Annaberger Straße/Erfenschlager Straße, ein 85-jähriger Mann in die City-Bahn (Linie 522) einsteigen. Der Mann wurde nach den derzeitigen Erkenntnissen beim Einsteigen in einer zugehenden Tür der Bahn eingeklemmt und stürzte. Mithilfe anderer Fahrgäste wurde der 85-Jährige dann in die Bahn gebracht, mit der er bis Stollberg mitfuhr. Bei dem Sturz erlitt der Mann schwere Verletzungen. Er wurde im Krankenhaus stationär aufgenommen, wo er Ende Januar verstarb.
Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zur Situation beim Einsteigen machen können bzw. welche den Sturz sahen. Unter Telefon 0371 387-2279 nimmt auch hier die Polizeidirektion Chemnitz Hinweise entgegen.