Sprayer gestellt

Brand-Erbisdorf – (He) Eine Zeugin (29) meldete der Polizei am Sonntagabend, dass sich drei Unbekannte an der Fassade eines Marktes in der Seilergasse zu schaffen machen und Farbe sprühen würden. Die Frau teilte den Beamten auch mit, in welche Richtung die Täter gelaufen sind. Die Polizisten konnten so nur wenige Minuten später auf der Hauptstraße drei Tatverdächtige (20/w, 25/m, 28/m) vorläufig festnehmen. Die ersten Überprüfungen ergaben, dass sie neben dem Markt auch zwei weitere Hausfassaden (Brückenstraße, Hauptstraße) besprüht hatten. Eine Schablone für die „tags“ fanden die Beamten nach dem Hinweis der Zeugin in einer Mülltonne. Eine Sprühdose fanden sie vor dem beschmierten Geschäft auf der Hauptstraße. Beide Sachen wurden sichergestellt. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die drei Tatverdächtigen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt.