Unfallverursacher flüchtig/Zeugengesuch

Annaberg-Buchholz – (SE) Am Samstag, dem 2. Februar 2013, gegen 18.15 Uhr, befuhr der Fahrer (44) eines weißen Transporters VW T5 die Buchholzer Straße aus Richtung Bahnhofstraße. Auf Höhe der Einmündung Johannisgasse hielt der Fahrzeugführer verkehrsbedingt. Ein hinter ihm fahrender, bisher unbekannter weißer Kleinwagen wendete in diesem Augenblick und kollidierte dabei mit dem Transporter. In der Folge verließ der Pkw den Unfallort. An dem Transporter wurde der Stoßfänger hinten links beschädigt, der Kleinwagen müsste Beschädigungen im Bereich hinten rechts aufweisen. Der Schaden an dem VW wird mit ca. 800 Euro beziffert. Wer war zur benannten Zeit am Ereignisort und hat Wahrnehmungen bezüglich des Unfalles bzw. zum Unfallverursacher sowie dem flüchtigen Pkw gemacht?
Hinweise nimmt das Polizeirevier Annaberg unter der Telefonnummer 03733 88-0 entgegen.