Anstoß an zwei Pkw

Zwönitz – (Kg) Der 29-jährige Fahrer eines Suzuki Samurai mit Schiebeschild und die 51-jährige Fahrerin eines Seat Mii befuhren am Montag, gegen 11 Uhr, die Lange Gasse aus Richtung Niederzwönitzer Straße in Richtung Stadtzentrum. In Höhe der Einmündung Lößnitzer Straße hielt die Seat-Fahrerin verkehrsbedingt an, woraufhin der Suzuki-Fahrer, trotz Ausweichens, auf den Seat auffuhr. Bei dem Ausweichversuch stieß der Suzuki noch gegen einen entgegenkommenden, weiteren Seat Mii (Fahrerin: 19). Bei dem Unfall entstand an den beiden Seat Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5 000 Euro. Am Suzuki war kein Schaden sichtbar. Verletzt wurde niemand.