Gebrauchtwagen nicht ordnungsgemäß zugelassen

BAB 4, Dresden – Görlitz, Parkplatz Wacheberg
04.02.2013, gegen 11:00 Uhr
Zwei Männer (33/50) hatten in den vergangenen Tagen in Frankreich zwei gebrauchte Renault Trafic gekauft und befanden sich am Montagvormittag auf der Rückreise, als eine Streife des Autobahnpolizeireviers Bautzen die Fahrzeuge auf der BAB 4 zwischen Weißenberg und Niederseifersdorf stoppte. Die Polizeibeamten interessierte, warum die Transporter mit französischen Kennzeichen unterwegs waren. Im Zuge der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass die zwar Fahrzeuge rechtmäßig erworben und auch ordnungsgemäß versichert waren, allerdings die französischen Kennzeichen ihre Gültigkeit außerhalb Frankreichs verloren hatten. Somit sehen sich die beiden Eigentümer nun jeweils einer Ordnungswidrigkeitenanzeige gegenüber, weil sie im öffentlichen Straßenverkehr ein nicht zugelassenes Fahrzeug führten. Ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt, bis sie die Autos ordnungsgemäß zugelassen hatten. Am Nachmittag konnten die Männer ihre Reise in Richtung Osteuropa mit amtlich einwandfreien Kurzzeitkennzeichen fortsetzen. (tk)